Schulregeln Geschwister-Scholl-Schule Mühlheim

Also lautet der Beschluss:

Dass der Mensch was lernen muss.

Nicht allein das ABC

Bringt den Menschen in die Höh´;

Nicht allein im Schreiben, Lesen

übt sich ein vernünftig Wesen;

Nicht allein in Rechnungssachen

soll der Mensch sich Mühe machen;

Nein, auch des Benehmens Lehren

soll der Schüler gerne hören.

Die er dann befolgen muss,

gibt es sonst zu viel Verdruss.

Darum Kinder, lest und wisst,

was in der Schule wichtig ist,

Soll's nie mehr Streit und Tränen geben,

Weil alle nur in Frieden leben.

(Frei nach Wilhelm Busch, von G. Simon)

Schulordnung: Schulregeln und Maßnahmenkatalog

Zur einheitlichen Regelung des Schullebens und zur Gestaltung eines friedvollen Miteinanders wurden Schulregeln und Maßnahmenkatalog gemeinsam mit den Eltern und Schülern erarbeitet.

Schulordnung und Maßnahmenkatalog werden in den ersten Klassen im Unterricht und in Elternabenden eingeführt und besprochen. Lehrerinnen, Eltern und Schüler dokumentieren ihre bindende Kenntnisnahme jeweils durch ihre Unterschrift. Ein witziges kindgerechtes Layout und ein nach Wilhelm Busch verfasster Reim sollen auch in der äußeren Form zeigen, dass es hier nicht um den „erhobenen Zeigefinger“ geht, sondern um ein geregeltes Miteinander.