Schwimmen


In der 3. Klasse gehen die Schüler in der Sport-Doppelstunde ins Mühlheimer Schwimmbad. Sie werden mit einem Bus dorthin gebracht. Die Kinder brauchen besonders im Winter eine Mütze, Geld für den Haarfön, Duschzeug und ein Badehandtuch. Es wäre sehr sinnvoll, wenn Ihr Kind bis zum Eintritt in die 3. Klasse schwimmen könnte. Bitte melden Sie Ihr Kind frühzeitig zum Schwimmunterricht an bzw. bringen Sie es ihm selbst bei.

Beim Schwimmunterricht wird Elternhilfe benötigt. Gerade am Anfang des Schul­jahres, wenn noch Nichtschwimmer in den Klassen sind, können Eltern zur Unterstüt­zung der Aufsicht einer Gruppe mit Arbeitsauftrag gut eingesetzt werden. Ihre Mithilfe ist eine große Erleichterung für die Lehrerinnen!

Wer am Schwimmunterricht aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen kann, nimmt zeitgleich in einer Parallelklasse  am Unterricht teil.