Ernährungsführerschein der Klassen 4a, b und c


 

Fröhlich sei’s beim Frühstück, guten Appetit, haut rein!“


So hieß es im November in den vierten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule in Mühlheim-Dietesheim insgesamt drei Wochen lang, denn die Kinder absolvierten den „Ernährungsführerschein“ zusammen mit Frau Birgit Neutzner, der Ökotrophologin des Kreises.

 

Im Rahmen der Gesundheitserziehung, erhält jede vierte Klasse eine Schulung, die an vier Tagen nicht nur Prinzipien der Ernährung und ein breites Allgemeinwissen vermittelt, sondern bei Schülern und Schülerinnen auch Grundlagen für selbständiges Kochen schafft.


So können nun alle Kinder eine leckere Salatsoße eigenständig zubereiten, mit der jede Art von Salat köstlich schmeckt. Ein bunter Nudelsalat war der absolute Renner neben dem Knabbergemüse, den Brotgesichtern aus Vollkornbrot und dem Obstsalat. Die ersten Klassen konnten auch in diesem November die Vorteile genießen, an einer Schule mit Zertifikat für Gesundheitsförderung zu ein, denn die Viertklässler laden als Abschlussprüfung des Ernährungsführerscheins jeweils eine erste Klasse zum Zwei-Gänge-Menü ein. Dabei stellen die Kinder unter Nachweis, dass sie nicht nur leckere Mahlzeiten zubereiten, sondern auch einen Tisch festlich decken können. Jeder Viertklässler hat einen Erstklässler als Patenkind. So werden unkompliziert Bekanntschaften geknüpft, die so manchem Erstklässler schon bald in einer Pause sehr nützlich sein können. Ist es da ein Wunder, dass alle Viertklässler auch die schriftliche Prüfung problemlos bestehen?


Unter dem Motto „Fittes Frühstück“ besucht Frau Neutzner bereits seit vielen Jahren jede Klasse einmal pro Jahr und unterstützt Lehrkräfte und Kinder beim Backen von „Power-Burgern“ aus Vollkornbrötchen, Waffeln und vielen anderen Schlmmereien. Dabei steht neben der Bewusstseinsvermittlung für gesunde Ernährung immer auch der Spaßfaktor im Vordergrund.


Wer erlebt, wie viel Freude es macht, gemeinsam zu kochen und zu essen, der wird dies auch im Erwachsenenalter wieder tun“, so Frau Birgit Neutzner, die bei allen noch so anstrengenden Kochveranstaltungen mit Leidenschaft dabei ist.




Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung